Die Beste Wahl in Sehnde

Trauringe

Jetzt entdecken

Beratung

Öffnungszeiten

Sonntaggeschlossen
Montag12:00 - 19:00
Dienstag12:00 - 19:00
Mittwoch12:00 - 19:00
Donnerstag12:00 - 19:00
Freitag12:00 - 19:00
Samstag10:00 - 18:00

Ihr Beratungstermin

Wir empfehlen Ihnen, insbesondere für Samstag und die Abendstunden, einen Beratungstermin zu vereinbaren um lange Wartezeiten zu vermeiden.

Sehnde

Sehnde ist eine Stadt (seit dem 18. Oktober 1997) und selbständige Gemeinde in Niedersachsen am Südostrand der Region Hannover. Sie besteht aus 15 Ortsteilen mit rund 24.000 Einwohnern. Sehnde grenzt im Uhrzeigersinn, beginnend im Südwesten, an Laatzen, Hannover und Lehrte sowie an Hohenhameln (Landkreis Peine) und Algermissen (Landkreis Hildesheim).

Besiedelt war das Gebiet der heutigen Stadt Sehnde bereits während der Eisenzeit im 1. Jahrtausend v. Chr. bis in die Völkerwanderungszeit im 5. oder 6. Jahrhundert, wobei nicht bekannt ist, ob die Besiedlung durchgängig war.[2] Aus diesem Zeitraum stammen archäologische Funde und Befunde, die durch Ausgrabungen im Jahre 2017 bei der Erschließung eines Neubaugebietes rund einen Kilometer nördlich des Ortszentrums entdeckt wurden.[3] Dazu zählen die Reste von Grubenhäusern und Pfostenspuren kleinerer Speicherbauten sowie Überbleibsel von Rennöfen und Schlacke aus der Eisenverhüttung.[4] Durch die in Abfallgruben gefundenen Keramikscherben war eine Datierung des Besiedlungszeitraumes möglich

Dieser Text basiert auf dem Artikel Sehnde, aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Kurzfassung.